Adventskalendertasche 2016 von Farbenmix

Jaaa, auch dieses Jahr kann ich es mir nicht nehmen lassen und nähe mit bei der Adventskalendertasche von Farbenmix.

Was das ist und wie das geht? Nun, jeden Tag wird auf der Seite von Farbenmix ein kleines Stück einer Taschenanleitung veröffentlicht. Man weiss nicht, was dabei rauskommt, lediglich, dass es eine Tasche ist (daher der Name). Eine Überraschungstasche sozusagen. Und am Ende kann man sich diese Tasche selbst untern Weihnachtsbaum legen. Das macht wirklich großen Spass, man weiss ja nicht wirklich, was sich hinter den Türchen verbirgt. Zeitinvestition pro Tag so ca. eine Viertel Stunde.

Anfangs gibt es eine Materialliste (die ich mir der Überraschung wegen aber gar nicht ansehe) und dann legt man los. Heute hiess es, dass man locker noch alles einholen kann. Also falls noch jemand Lust hat mitzumachen: hier der Link: KLICK!

Und angefangen hat es mit der Stoffauswahl für den Innen und den Aussenstoff.
Qual der Wahl, lieber neue Stoffe oder alte? Die karierte Hose zerschnippeln oder doch eher das Jacket?
Die Wahl fiel auf das Jacket, dem schon ein Ärmel fehlte, dazu grober Cord für den Boden und Innen Karo.

SchnabelinaClutch : 04

noch eine.
Diese war eigentlich für mich gedacht. Fast voll-recycelt, alte, gern gesehene Stoffe. Extra ein wenig schlampig gepatcht, das mag ich.
Dennoch, sie gehört nicht mehr mir, eine Mitbewohnerin fand sie auch sehr schön …


Schnitt: Schnabelina Clutch von Roswitha Pax mit toller Videoanleitung, es gibt sie in 4 Größen: mini, schmall, medium, big. dies ist medium
Stoff: Resteverwertung und Recycling, am besten Nicht-Elastisches, Kamsnap

Heute ist Mittwoch und da melde ich die Clutch mal bei www.AfterWorkSewing.blogspot.de  an. Danke dafür!

SchnabelinaClutch : 06

noch nie habe ich von einem Schnitt so viele Varianten genäht. Verschiedene Größen, verschiedene Designs, die Tasche sieht immer wieder anders aus.
Irgendwie kommt immer einer daher der noch eine mag. Na gut, sag ich dann, näh ich eben noch eine.  (mich innerlich freuend). Hast du einen Wunsch oder willst du dich überraschen lassen?


Schnitt: Schnabelina Clutch von Roswitha Pax mit toller Videoanleitung
Stoff: Resteverwertung und Recycling, am besten Nicht-Elastisches, kleines Special hier: ein Sternen-Kamsnap

Beeren

Beeren ernten macht unheimlich viel Spass. Man hat schnell Ergebnisse und kann nebenbei eine Menge naschen.
Von mir bevorzugt: weiße Johannisbeeren, Himbeeren und Erdbeeren (leider schon vorbei in diesem Jahr).

Unser heutiges Ergebnis:
schwarze Johannsibeeren (halber Strauch): 560 g
weiße Johannisbeeren (drittel Strauch): 540 g
Himbeeren (Ernte alle 2-3 Tage derzeit): 1210 g   (wow)

 

Ich liebe meinen Garten mitten in der Stadt!