Fliegenpilz im Wald unterwegs

Wir sind ja Waldkindergarten-Fans.
Und unser Kindergarten benötigte im Sommer für den Bollerwagen (mit dem die Truppe jeden Tag tiefer in den Wald zieht) ein neues Dach.
Da ich freie Wahl hatte, stand ich vor der Entscheidung:
1. das Dach so zu nähen, dass es sich dem Wald anpasst, oder
2. dass es zwar zum Wald passt, aber ein wenig heraussticht.

Wie ihr seht, habe ich mich für die zweite Variante entschieden. Beim blauen Möbelparadies gibt es ja so einen pilzigen wasserabweisenden Stoff. Den hab ich für den Hauptteil genommen. Leider hab ich mich grob in der Menge verschätzt und musste noch eine Borte annähen.
Die Borte kann man abmachen (mit Kam Snaps, blumig hinterlegt) und in die Waschmaschine stecken. Gerade nähe ich noch eine etwas längere Borte für die regenerischen stürmischen Tage.

Schnitt: Pi mal Daumen
Materialien: wasserabweisender Stoff, Westfalenstoff, KamSnaps, Filz

Heut ist wieder Creadienstag. Ein Blick auf die anderen Projekte lohnt sich sicher! Danke Mizoal.

Advertisements

7 Kommentare zu „Fliegenpilz im Wald unterwegs

  1. Solche engagierten Waldeltern braucht man … toll geworden. Süße Idee.
    Liebe Grüße, die Waldfee, die auch Waldkinder betreut 😉

Hallo. Schön, daß Du da bist. Danke für Deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s