Loop für den kalten Frühling

Heute mussten Stoffreste dran glauben, endlich mal. Ich hebe zuviel auf, hier konnte ich dann immerhin mal ein paar mittelgroße Stücke verwenden.
Grauer und schwarzer Jersey gepatcht mit Sweat, Winterfrotte und Kuschelfleece auf der einen Seite, die andere Seite ist aus frühlingshaft grünem Jersey. Der Loop ist extra für die frostigen Frühlingstage.

Genäht habe ich diesmal für meinen Freund. Gefällt ihm, trägt er auch.
Freut mich natürlich, aber schade finde ich es dennoch ein wenig, denn mir gefällt der Loop auch und das Grün am Leib hebt definitiv die Stimmung.


Und weil dieser Loop meinen kreativen Drang befriedigt hat, zeige ich ihn beim Creadienstag. Hier gehts zu all den anderen Creativen.   -> Creadienstag.
Danke an Mizoal!

Advertisements

2 Kommentare zu „Loop für den kalten Frühling

Hallo. Schön, daß Du da bist. Danke für Deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s