Wendetasche als Geschenk

ein Geburtstagsgeschenk zum Mitnehmen zu einer Freundin musste her. Und was macht die Nähverliebte Mama? Eine Tasche. Hauptsache einen Grund zum Nähen gefunden …

Der Stoff wurde vom Tochterkind ausgewählt und ich finde, sie hat gut gewählt.
Schnell sollte es eigentlich gehen, aber soviel Routine habe ich da leider noch nicht, von schnell kann also nicht wirklich die Rede sein. So einen Abend lang, nebenbei ein Hörspiel hörend oder eine nicht allzu spannende Sendung sehen, das benötige ich schon, um so ein Teil fertigzustellen.

Ich muss aber auch immer so lange nachdenken, wo ich die Innentaschen hinmache oder ob irgendwo ein Band oder Stern drauf soll und so. Ist ja nicht so, dass ich die Tasche einfach nur schnell ohne Schnickschnack zusammennähe. Wär ja einfach.

Und wie fast immer hab ich ja auch an dieser Tasche was recyclet. Diesmal aber gut versteckt. Kannst du es finden? Der Schnitt ist aus einem Taschenbuch, aber stark meinen Bedürfnissen, bzw. der Kindgröße angepasst.
Stoff ist einmal der rote I**a Basicstoff, der andere sind die begehrten Jersey-Sterne. Die Tasche ist also auch noch ein wenig Kuschelig geworden.

Advertisements

3 Kommentare zu „Wendetasche als Geschenk

  1. der dunkle stern ??? ich kann aber nicht erkennen, woraus er mal bestanden hat.
    ich freu mich übrigens schon riesig, wieder richtig mitzuwerkeln! ich geh gleich mal fotografieren…

Hallo. Schön, daß Du da bist. Danke für Deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s