Mieke

ich konnte es nicht lassen, mir den Mieke Schnitt zu besorgen, denn den find ich ja so dermassen süß! Da meine Kleinste jedoch der größten Schnittgröße schon entwachsen ist, hab ich die Vorlage vergrößert und für sie passend gemacht. Hat zum Glück geklappt.

Frei nach dem Motto: „aus Alt mach Anders“ musste als Stoff eine alte Schlafanzughose herhalten. Ich mag es ja, wenn ich alte Sachen recyclen kann. Das Bündchen und die Träger sind aus einem karierten Jersey. Das war oben ne ziemliche Frickelei, aber ich bin ziemlich sicher, das lag an mir, nicht an der Beschreibung. Das mit der Versäuberung hab ich noch nicht so richtig drauf. Kann mir da mal jemand einen Trick verraten, wie das gut geht?

     

Tragebild ist nicht so doll, weil nur von der Seite, aber wenn ich sie nochmal besser ablichte, tausche ich es aus.

Und weil mir der Schnitt so gut gefällt, bzw. weil ich die Hose so praktisch finde, ist schon eine neue in Arbeit. Diesmal dicker für den Winter. Aus Sweatshirtstoff.

Schnitt: Mieke von Liepsch über Farbenmix (selbst vergrößert)

Advertisements

Hallo. Schön, daß Du da bist. Danke für Deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s