quietbook die zweite

Auf diesen zwei Seiten kann man mit den Perlen spielen, sie abzählen, rumschieben.
Wahrscheinlich werde ich noch kleine Zahlen darunter schreiben, je nachdem wieviele Perlen jeweils zu sehen sind.

Dazu habe ich einfach einige Perlen aus dem unerschöpflichen Perlenfundus genommen, sie auf Kordel gefädelt und mit einem Zierband angenäht.

Grundlage ist übrigens ein ganz tolles altes Leintuch.

Advertisements

Hallo. Schön, daß Du da bist. Danke für Deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s